Detoxyoga im Frühling

...nach dem langen Winter beginnen endlich wieder die Körpersäfte zu fließen und der Körper leitet Stoffe/Schlacken leichter aus, welche nicht in den Körper gehören. Im Frühling bewegt man sich lieber und man ist wieder offener und freudvoller dem Leben zugewandt. All dies wird uns unterstützen durch bestimmte Techniken den Körper von Altem zu befreien. Wir wollen den Körper mit Yoga entgiften und die Gesundheit fördern. Tue Dir und Deinem Körper etwas Gutes und steige in das DetoxyogaFrühlngsprogramm ein. Wenn Du möchtest besuche einfach nur einzeln Stunden oder buche gleich das komplette Programm und nehme an allen Stunden teil.

Leitung: Florian Keil

Zeitraum: 05.03. - 23.03.18

All-inclusive-ticket: 55 Euro (für alle Stundenm, ohne Workshops), 80 Euro (mit Pranayama Workshop), 73 Euro (mit Musicflow-Workshop), 95 Euro (für beide Workshops)

 

Achtung! All-inclusive-ticket in begrenzter Anzahl vorhanden

Detoxyoga
05.03. - 09.03.18 Körperliche Reinigung

Montag,

05.03.18

Mittwoch

07.03.18

Donnerstag

08.03.18

Freitag

09.03.18

20.00

Mittelstufe

"Hanuman Fitness"

19.00

Mittelstufe

"108 Sonnengrüße"

18.30

Yoga sanft

"Gelenksyoga mit Atemtechniken"

18.00

Yin Yoga

"...für den Lebermeridian"

10.03.18 Pranayama intensiv von 06.30 - 09.30 Uhr

 Lerne und praktiziere intensive Atemtechniken und reinige dadurch Körper, Energiesystem und den Geist. Es erwarten dich mindestens 1,5 Stunden Pranayama-Techniken, danach Entspannung und Meditation. Starte kraftvoll und energiegeladen in den Tag.

12.03. - 16.03.18 "Energetische Reinigung"

Montag,

12.03.18

Mittwoch

14.03.18

Donnerstag

15.03.18

Freitag

16.03.18

20.00

Mittelstufe

"Kapalabhati intensiv"

 

 

19.00

Mittelstufe

"BrahmariFlash

und Energetisierung"

18.30

Yoga sanft

"...für mehr Lebenskraft und Energie"

 

18.00

Yin Yoga

"Gallenblasen-meridian"

 

20.45

Kundalini Meditation

17.03.18 Wilder Flow mit WildkräuterSmoothie

 Wir üben eine kleine Choreographie ein. Sobald wir diese können, praktizieren wir diese auf einem popigen Musikstück und fliegen dahin in einem wunderbaren Flow. Der Augenblick verschmilzt mit Atem, Musik und dem Herzen. Einfach wunderbar. Zum Abschluß gibt es einen PowerSmoothie.

19.03. - 23.03.17 Emotionale Reinigung

Montag,

19.03.18

Mittwoch,

21.03.18

Donnerstag,

22.03.18

Freitag,

23.03.18

 

20.00

Mittelstufe

"Kundaliniyoga  für die Lunge und Umgang mit Trauer"

 19.00

Mittelstufe

"Kundaliniyoga für die Leber und Umgang mit Wut"

 18.30

Yoga sanft

"Kundaliniyoga für den Magen und Umgang mit Stress und Ärger"

 

18.00

Yin Yoga

"Leber/Gallen-blasenmeridian"

20.00

Homa


 * Yogastunden finden draußen statt. Treffpunkt ist 18.50 Uhr vor der Yogaschule oder wer den Marstallinnenhof bereits kennt, kann auch um 19 Uhr dorthin kommen. Bei Fragen, melde Dich doch einfach telefonisch oder per Mail.

 

 

Erklärung der einzelnen Yogastile

 

Yin Yoga: Langes und meditatives Halten der Asanas, besonders auf Regeneration, Entspannung und Dehnung der tiefen Muskelschichten ausgerichtet.

Yoga sanft: Sanftes Yoga mit thematischen Background

Mittelstufe: Klassische Yogareihe nach Swami Sivananda

Mittelstufe (Mittwoch): Sivananda Yogareihe mit thematischen Background. Tendentiell fordernd.