Meditation - der Weg nach Innen

Im ersten Augenblick scheint Meditation nichts anderes zu sein, als fest und aufgerichtet, mit geschlossenen Augen dazusitzen. Der Meditierende ruht still auf seinem Kissen. Im weiteren Verlauf wird klar, dass der Meditierende versucht seine Wahrnehmung von den äußeren Dingen nach Innen zu lenken. Meditation ist, wie Yoga auch, ein Ziel oder Zustand, aber auch ein Weg. Meditation als Weg ist die stetige Praxis einer Meditationsform, während das Ziel ein besonderer Zustand ist, in welchem der Meditierend vollends in sich Selbst ruht und so sein wahres Potential, seine wahre Natur erkennt.

Meditation ist eine Hauptpraxis in vielen religiösen und spirituellen Traditionen.Die Art und Weise der Meditation ist bei oftmals sehr unterschiedlich..

Meditation hilft Dir zur Ruhe zu kommen, zu Entspannen, Loszulassen, mehr über Dich zu erfahren, zu wissen was Du willst und wie man es erreicht, letztendlich aber zu erfahren, man mehr ist, als einfach nur ein Körper, sondern ein ganzheitliches Wesen, das verschiedene Erfahrungen sammeln möchte.

Meditation hilft Dir zu erkennen, wer Du bist, was Du wirklich von Deinem Leben möchtest und letzten Endes es auch umsetzen kannst.

 

In der Yogaschule Soham kannst Du momentan aus nur im Meditationskurs Meditation erlernen: